Freitag, 16. März 2012

14. Deutscher Perlworkshop - Tage 2 und 3

Ich bin schon ueber eine Woche hinterher, hier der Vollstaendigkeit halber meine Zusammenfassung vom 2. und 3. Tag.

Das Highlight war Steffen Ullrich's Web 2.0 Security Workshop. Parallel dazu lief der Perl-6-Track. Der Tag endete mit den Lightningtalks. Hier hat mir besonders Lars Dieckow's "Lightningtalk-Marathon" gefallen. Statt nur einen Thema hatte er gleich ein halbes Dutzend (oder sogar mehr).

Am 3. Tag stand ein XML-Workshop mit Mark Overmeer an. Als Steffen-Ullrich-Fan habe ich mir aber Deep Inspection mit Perl angehoert. Ueberhaupt war es der Steffen-Tag: Gleich im Anschluss Steffen Winkler und nach der Mittagspause Stefan Hornburg mit Modern PerlCommerce.

Den Abschluss bildeten Lightningtalks und danach folgte das Highlight des Tages: Eine Fuehrung durch das Rechenzentrum und "IT-Museum". Besonders letzteres war sehr interessant. Bilder habe ich leider keine gemacht, vielleicht veroeffentlicht Roland seine ... :)

Alles in allem drei sehr schoene Tage. Verglichen mit dem 13. Workshop ein riesiger Schritt in die richtige Richtung, zurueck zur alten Staerke. Vielen Dank an die Organisatoren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen